Erkundungstour durch das Klausbachtal


Vor kurzem machte ich mich auf eine “Fact Finding Mission“ ins benachbarte Bayern, nach Ramsau bei Berchtesgaden. Mein Ziel für diesen Tag: Prüfung der Strassen Beschaffenheit von Hintersee über den Hirschbichl Pass hinüber nach Weissbach bei Lofer.Ich möchte nämlich demnächst mit den Skirollern diese Strecke befahren. Natürlich nicht bergab, da sind dann doch sehr,  sehr steile Passagen –  Bremsen unmöglich.

Auf der Bind Alm
Auf der Bind Alm

Warum der Hirschbichl Pass?

Der Hirschbichl Pass hat etwas Besonderes zu bieten. Auf beiden Seiten der Grenze gilt es die steilste, asphaltierte öffentliche Strasse zu bewältigen. 30% Steigung! Richtig gelesen. Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Nach diversen Schilderungen von Radfahrern über die „Mutter aller Steigungen“ machte  ich mich an die Vorbereitung der Tour. Im Internet fand ich dann die Seite www.quaeldich.de. Einem Portal für Radfahrer , das von Tour Berichten der Biker lebt. Hier ist fast jeder Pass, jeder Gipfel in Europa bis ins Kleinste recherchiert und mit blumigen aber ehrlichen (Leidens)berichten verewigt. „Quäldich“ Ranglisten erleichtern einem die Wahl der Strecke. Hier wird die Steigung der Strasse in Bezug der Länge kategorisiert , damit erhält man gute Werte für die Vorbereitung. Continue reading „Erkundungstour durch das Klausbachtal“

Werbeanzeigen