Langlauf Training Dachstein


Die letzten Tage vor der Operation habe ich noch intensiv zum trainieren genützt.

Am Samstag war ich nochmal am Dachstein Gletscher zum Langlaufen. Zuletzt war ich im Juli Heringen. Es war kurz gesagt ein Traum. Kaiserwetter und bester Schnee. Ich war etwas spät dran und kam erst gegen Mittag auf die Loipe. Das war aber kein Nachteil, im Gegenteil eher besser als am morgen. Den Mittag sind alle Profis wieder im Tal zum Mittagessen. So hatte ich fast alles für mich alleine. Es waren sogar 2 Loipen gespurt. Die 9 Kilometer lange Hallstätter Loipe und die aktuell 4 km lange Ramsauer Loipe. Beide ziehen in Mäandern ihre Schleifen auf 2700m Höhe. Die Loipen erscheinen leicht. Aber durch die Höhenlage ist es extrem anstrengend zu laufen. Länger als Zwei Stunden bleibt keiner oben. Ich auch nicht. Dennoch war das Ziel beide Loipen zu laufen. Ich komme ja erst im Frühling wieder dazu. wer Wintersport mag der sollte sich die Reise gönnen. Es ist es wert. Heuer konnte man übrigens das ganze Jahr langlaufen, nicht immer ideal eh klar, aber es war immer gespurt.