Game Over


Game Over oder nix mehr Sport heisst es für mich ab 17. Oktober.  Zumindest für einige Monate. An Diesem Tag werde ich an der linken Ferse Operiert. Es ist die gleiche Operation die ich schon 2012 rechts hatte. Es ist eine angeborene Veranlagung zur Kalkablagerung an der Ferse,Ellbogen oder Schulter. Es ist nur noch schlimmer als vor 7 Jahren. Dieses mal ist ein kleines Kalk Bröserl runtergefallen zum Ansatz der Achillessehne. Das tut Weh bei jedem Schritt auch wenn ich keinen Sport betreibe.

Mein GOD OF ORTHOPÄDIE Dr. Eggl (ÖSV Teamarzt) erkannte das sofort und schickte mich als Kassenpatienten ins gelobte Land Tirol. Der Spezialist im Krankenhaus St.Johann in Tirol  meinte auch es sei Gefahr in Verzug.

Ich bekomme danach einen Gips für 6 Wochen. Im Februar kann ich wieder Sport machen. Aber nicht laufen. Das sollte noch bis Mai warten. Langlaufen,Radfahren oder Schwimmen geht schon vorher. Immerhin ein Hoffnungsschimmer.

Haglundferse

 

Werbeanzeigen